Der Rucksack ist gepackt …

.. und bringt stolze 15 kg auf die Waage, was dann doch 3 kg über dem angepeilten Idealgewicht liegt. Dabei sieht das Gepäckhäufchen, das verstaut werden muss, doch eigentlich so winzig aus:

Aber um das Gewicht noch weiter zu verringern, müssten wir wohl auf unsere Campingausrüstung verzichten, was dann doch zu schade wäre. Falls ihr noch Einspartipps habt, immer her damit …

Ania´s Gepäck ist mit 12 kg auch nicht viel leichter, aber dafür ist da  das Netbook mit dabei, das im Zweifel auch gerne mal Beine bekommt und somit ein gewisses Gewichtsreduktionspotenzial in sich trägt 😉

Die Vase gehört übrigens nicht zum Gepäck 😉

Gleich wird es mit dem Nachtzug  nach Polen gehen. So richtig los geht es dann aber erst in genau zwei Wochen, so dass wir  genug Zeit haben, unsere Rucksäcke noch mindestens fünf Mal umzupacken.

Dieser Beitrag wurde unter 01. Vorbereitung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Der Rucksack ist gepackt …

  1. Dominik sagt:

    Stimmt den Ketchup könnten wir eigentlich zuhause lassen 😉 War nur als Abwehr gegen die Blutsauger gedacht, da Blut und Ketchup ja austauschbar sind.